Informationen - Dynamo

In jedem Kraftfahrzeug gibt es einen Generator. Dieser wird als Lichtmaschine bezeichnet. Sie wird benötigt, um die Batterie aufzuladen und die Stromversorgung des Wagens zu gewährleisten. Dazu wird der Motor mit dem Kraftstoff angetrieben. Der Generator wird an den Motor angeschlossen und erzeugt auf diese Weise Strom. Das dabei verwendete Prinzip kennt jeder vom Fahrraddynamo. Kinetische Energie wird in Strom umgewandelt. Heutzutage werden beinahe ausnahmslos Drehstrom-Lichtmaschinen verwendet. Insbesondere in Oldtimern gibt es aber gelegentlich auch noch Gleichstrom-Lichtmaschinen.

Wenn die Lichtmaschine defekt ist, wird die Batterie nicht aufgeladen. Das ist ein großes Problem, das spätestens beim Starten des Wagens auffällt. In modernen Fahrzeugen gibt es eine Warnleuchte, die auf einen Defekt des Generators hinweist. Es muss aber nicht immer ein Totalausfall sein. Da die Lichtmaschine sehr wichtig für die Benutzung des Wagens ist, sollte möglichst schnell eine genaue Fehlerdiagnose erfolgen. Oftmals kann der Generator repariert werden. Ein Komplettaustausch ist nicht immer nötig. Manchmal ist beispielsweise nur eine Diode oder der Spannungsregler defekt. Vielleicht ist auch nur der Keilriemen gerissen oder ein Kabel hat sich gelöst. Auch ein Wackelkontakt kommt gelegentlich vor.

Arbeiten an der Lichtmaschine müssen mit Sorgfalt vorgenommen werden. Eine zu hohe Spannung kann den Generator sehr leicht beschädigen. Deswegen sollte diese Arbeit von Fachleuten durchgeführt werden. Ein Autoelektriker kann in der Regel sehr schnell die Fehlerursache finden und eine Reparatur durchführen. Wenn Sie noch andere Ersatzeile für Ihr Kraftfahrzeug benötigen, sollten Sie sich in unserem Online-Shop umschauen. Bei uns finden Sie Bremsbeläge, Zündkerzen, Außenspiegel, Hupen, Geberzylinder, Nehmerzylinder und viele andere Autoteile.

Was Sie bezüglich des Austauschs der Lichtmaschine wissen sollten: Häufige Fehler und deren Anzeichen, Lebensdauer sowie Empfehlungen und Tipps

Die Lebensdauer Ihrer Lichtmaschine beträgt rund 160.000 Kilometer. Ein Funktionsverlust dieses Bauteils resultiert meist aus einer thermischen Beschädigung der Bürsten oder Kontaktringe, durch einen Defekt des Spannungsreglers, durch die Beschädigung der Riemenscheibe, durch die Zerstörung der Lager, durch einen Kurzschluss der Statorwicklung, durch eine Beschädigung an der Diodenbrücke sowie durch Beschädigungen an den Kabelverbindungen.

Eine zu hohe oder zu niedrige Spannung im Bordnetz Ihres Fahrzeugs deuten auf die Notwendigkeit hin, dieses Bauteil auszutauschen.

Eine zu hohe Spannung führt meist zum schnellen Durchbrennen von elektrischen Komponenten, während eine zu niedrige Spannung meist durch eine entsprechende Kontrollleuchte im Armaturenbrett angezeigt wird. Ein Defekt der Lichtmaschine kann auch dazu führen, dass die Starterbatterie überladen wird, wodurch die Elektrolytlösung kocht und die Batterie zu schnell entladen wird. Auch dies wird in der Regel durch eine Kontrollleuchte angezeigt. Weitere Gründe dafür, die Lichtmaschine genauer zu überprüfen, sind: Zu dunkle Scheinwerfer, deren Lichtstärke sich in Abhängigkeit der Drehzahl ändert und ungewöhnliche Geräusche während der Motor läuft.

Ein Defekt der Lichtmaschine muss in einer Werkstatt genauer diagnostiziert werden, indem die Experten die Spannung im Bordnetz vermessen und das ausgebaute Teil mit Hilfe eines speziellen Prüfstands untersuchen. Die Bestimmung der Spannung erfolgt an den Klemmen der Starterbatterie, wobei im Anschluss der Motor gestartet und die entsprechenden Messwerte abgeglichen werden. Sollten die Messwerte von den zulässigen Werten abweichen, so muss die Lichtmaschine ausgetauscht werden.

Auch das Auswechseln der Lichtmaschine wird in der Kfz-Werkstatt durchgeführt. Für diese Arbeiten sind Spezialwerkzeuge erforderlich und Sie müssen Teile der Hochspannungsverdrahtung und weitere Komponenten demontieren. So müssten Sie unter anderem den Motorschutz, die Stecker des Motorkabelbaums sowie den Keilriemen und einen Lichtmaschineneinstellbügel ausbauen. Im Anschluss kann die alte Lichtmaschine entnommen und das neue Ersatzteil eingebaut werden.

Hinweise für unsere Kunden

Wie kann man den Wechselstromgenerator betriebsbereit halten?

Um die Lichtmaschine für lange Zeit betriebsbereit zu erhalten, ist es notwendig, eine rechtzeitige Reinigung durchzuführen und abgenutzte Elemente zu ersetzen.

Die Instandhaltungsarbeiten bestehen aus regelmäßigen Kontrollen der Riemenspannung und der Sicherheit der Befestigungselemente, einer Reinigung des Gerätes vor Schmutz, sowie einer Lagerschmierung.

Sie sollten mit einer bestimmten Periodizität durchgeführt werden, was normalerweise vom Fahrzeughersteller angegeben wird.

Es wird empfohlen, alle 24.000 Betriebskilometer eine gründlichere Diagnose durchzuführen. Ein Wechselstromgenerator sollte demontiert, zerlegt und gereinigt werden. Lernen Sie von den Tutorial Videos im Detail, wie Sie jene Schritte auf eigene Faust erledigen.Die Drehstom-Generatoren in Dieselfahrzeugen erfordern mehr Aufmerksamkeit als die Bauteile, die in Fahrzeugen mit Benzinmotor montiert sind. Sie sind mit einer Vakuumpumpe kombiniert, die auch ausfallen kann.

Wie kann man einen Generator überprüfen?

Ein Wechselstromgenerator kann mit Hilfe des Multimeters überprüft werden, ohne ihn vom Fahrzeug demontieren zu müssen. Dazu müssen Sie das Gerät an die entsprechenden Klemmen einer Batterie anschließen und die folgenden Aktionen ausführen:

  1. Die Batteriespannung beim Abschalten des Motors prüfen. Es sollte bei etwa 12.5-12.7 V liegen.
  2. Starten Sie den Motor, ohne die Hilfseinheiten einzuschalten. Die Spannung im Bereich von 13.8-14.5 V zeigt die Betriebsfähigkeit des Generators an. Während jene Werte in einigen modernen Fahrzeugen bei 14.8 V liegen müssten. Wenn während der Drehzahlerhöhung der Wert höher als der angegebene Wert ist, liegt die Ursache wahrscheinlich an einem Defekt in einem Regelrelais. Bei der Aufschlüsselung des letzteren darf keine Akkuladung durchgeführt werden.
  3. Messen Sie die Spannung an den Batterieklemmen bei maximaler Belastung des Generators, insbesondere bei Scheinwerfern, Heizung, Windschutzscheibenheizung und anderen, die eingeschaltet werden sollten. Es sollten hier 13.7-14.0 V vorliegen. Eine detailliertere Diagnose ist nur mit dem Wechselstromgenerator möglich. Sehen Sie sich Tutorial Videos an, um genau zu wissen, wie man jene Demontage eigenhändig durchführt.

Wie kann man einen Generator reparieren oder austauschen?

Um den Wechselstromgenerator zu reparieren oder zu ersetzen, müssten Sie zuerst die Demontage durchführen. Die Reihenfolge bei der Demontage des Gerätes kann je nach Fahrzeugmarke und Modell deutlich unterschiedlich sein. Halten Sie sich an die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers, um detailliertere Anweisungen zu erhalten.

Die Reparaturarbeiten, die von Ihnen eigenhändig durchgeführt werden können, bestehen in der Regel aus dem Ersatz der Büchsen, der Kupplung, des Generators, der Schleifringe, des Lagers oder der Diodenbrücke. Stärkere Defekte, wie ein Verschleiß der Wicklungen, ein Wellenstau oder eine Verformung des Gehäuses, erfordern hingegen kompetente Spezialisten oder einen Austausch der kompletten Montage. Die Montage neuer Spannrollen oder Gurte erfolgt allerdings ohne eine Demontage des Bauteils.

Lichtmaschine: Top Produkte in Top-Qualität

Generator (DENSO, DAN930)
-20%
Generator | DENSO DAN930 Art. Nr: DAN930
DENSO Generator DAN930
161,49 €
129,19 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 150
  • Nennspannung [V] 14
  • Riemenscheiben-Ø [mm] 54,3
  • Riemenscheiben mit Freilaufriemenscheibe
  • Rippenanzahl 6
  • Bordnetzausführung für Fahrzeuge mit 12V Bordnetz
  • Neuteil
Details
Generator (DENSO, DAN1119)
-20%
Generator | DENSO DAN1119 Art. Nr: DAN1119
DENSO Generator DAN1119
188,49 €
150,79 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 120
  • Nennspannung [V] 14
  • Riemenscheiben-Ø [mm] 54,3
  • Riemenscheiben mit Freilaufriemenscheibe
  • Rippenanzahl 6
  • Bordnetzausführung für Fahrzeuge mit 12V Bordnetz
  • Neuteil
Details
Generator (AS-PL, A2022)
-20%
Generator | AS-PL A2022 Art. Nr: A2022
AS-PL Generator A2022
151,99 €
121,59 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 100
  • Spannung [V] 12
  • Riemenscheiben ohne Freilaufriemenscheibe
  • Länge 1 [mm] 35,5
  • Länge 2 [mm] 13
  • Länge 3 [mm] 66,5
Details
Generator Automatikgetriebe (AS-PL, A3070)
-20%
Generator | AS-PL A3070 Art. Nr: A3070
AS-PL Generator A3070
185,49 €
148,39 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 150
  • Spannung [V] 12
  • Länge 1 [mm] 61
  • Länge 2 [mm] 28
  • Länge 3 [mm] 75,5
Details
Generator Schaltgetriebe (AS-PL, A5166)
-20%
Generator | AS-PL A5166 Art. Nr: A5166
AS-PL Generator A5166
160,99 €
128,79 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 70
  • Spannung [V] 12
  • Länge 1 [mm] 43,4
  • Länge 2 [mm] 14,1
  • Länge 3 [mm] 82,3
Details
Generator CGBA Automatikgetriebe (AS-PL, A9011)
-20%
Generator | AS-PL A9011 Art. Nr: A9011
AS-PL Generator A9011
133,99 €
107,19 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 115
  • Spannung [V] 12
  • Länge 1 [mm] 41
  • Länge 2 [mm] 55
  • Länge 3 [mm] 75
Details
Generator ANU Schaltgetriebe für Fahrzeuge ohne Start-Stopp-Funktion (ROTOVIS Automotive Electrics, 9045340)
-20%
Generator | ROTOVIS Automotive Electrics 9045340 Art. Nr: 9045340
ROTOVIS Automotive Electrics Generator 9045340
156,99 €
125,59 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 140
  • Spannung [V] 14
  • Riemenscheiben-Ø [mm] 56
  • Riemenscheiben mit Freilaufriemenscheibe
  • Rippenanzahl 6
Details
Generator ADY CLK,CRU Schaltgetriebe für Fahrzeuge mit Klimaanlage (manuell geregelt) (VALEO, 746025)
-20%
Generator | VALEO 746025 Art. Nr: 746025
VALEO Generator 746025
148,99 €
119,19 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Generator-Ladestrom [A] 120
  • Spannung [V] 14
  • Riemenscheiben-Ø [mm] 57,2
  • Riemenscheiben mit Riemenscheibe
  • Rippenanzahl 6
  • Austauschteil
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit integriertem Regler
  • Lage/Grad R 90
  • Drehrichtung Drehrichtung im Uhrzeigersinn
  • Anschluss/Klemme ohne Anschluss für Drehzahlmesser
  • Befestigungsart Doppelschwenkarm
  • Gewicht[kg] 6,944
Details
  • Beste PreiseEin unschlagbarer Preis, übersichtlicher Bestellvorgang und ein sicherer Einkauf nur bei Autoersatzteile.de
  • GratislieferungAb einem Einkaufswert von 120 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Schnelle LieferungIhre Bestellung wird in wenigen Tagen geliefert
PayPal
VISA
Mastercard
Klarna
HypoVereinsbank Vorkasse
Sofortüberweisung