Informationen - Heckleuchte

In jedem Kraftzeug gibt es mindestens eine Heckleuchte. Bei Pkws und Lkws sind es sogar zwei Heckleuchten. Sie dienen in erster Linie der Sicherheit bei Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen, die z.B. durch Nebel oder Regen verursacht werden. Die roten Heckleuchten dienen folgenden Fahrzeugen als Orientierungspunkte. Durch sie kann die Breite und die Position des vorausfahrenden Fahrzeugs relativ genau eingeschätzt werden. Bei der Rückwärtsfahrt dienen die Heckleuchten auch der Orientierung. Allerdings ist die Sichtweite relativ begrenzt.

Zu einer modernen Heckleuchte (auch: Schlusslicht oder Schlussleuchte) gehört neben der Bremsleuchte, dem Rückwärtsscheinwerfer und der Nebelschlussleuchte meist auch der integrierte Blinker. Je nach Bauart und Hersteller können die einzelnen Elemente modulweise ausgetauscht werden. Der häufigste Defekt, der beim Schlusslicht auftritt, ist eine defekte Glühbirne. Bei manchen Herstellern ist der Austausch unkompliziert, aber es kann durchaus auch ein aufwendiger Prozess nötig sein, um das Gehäuse zu öffnen und die Glühbirne zu wechseln. Aus Sicherheitsgründen sollten Ersatzglühbirnen nach Möglichkeit immer mitgeführt werden, so dass ein Austausch jederzeit möglich ist.

Für eine Werkstatt ist der Wechsel einer Glühbirne eine Arbeit, die in wenigen Minuten erledigt ist. Auch eine defekte Heckleuchte lässt sich schnell austauschen. Durch einen Steinschlag oder durch Vandalismus kann z.B. ein Schaden am Gehäuse entstehen. Für die Funktion ist es besonders problematisch, wenn Wasser eintritt. Dann kann es leicht zu einem Kurzschluss in der Heckleuchte kommen. In unserem umfangreichen Online-Shop finden Sie für viele Automarken die passenden Ersatzteile. Wenn Sie z.B. ein Getriebelager, Bremsbeläge, Fensterheber, einen Kotflügel, eine Hupe, einen Katalysator oder ein Blinkgeberrelais suchen, werden Sie mühelos bei uns fündig.

Eine schnelle Recherche lohnt sich, denn die Preise sind meist deutlich günstiger als in der Werkstatt.

Was Sie über den Austausch der Rücklichter wissen müssen: Häufige Defekte und deren Anzeichen, Lebensdauer sowie Empfehlungen und Tipps

Die Lebensdauer der Rücklichter ist nicht genau begrenzt, jedoch müssen diese bei einem thermischen oder mechanischen Schaden am Glas, dem Körper oder der Halterungen oder bei einer starken Oxidation der Kontakte ausgewechselt werden. Auch bei den hinteren Bremsleuchten können dieselben Mängel entstehen.

Die Notwendigkeit einer genaueren Diagnose können Sie durch Sichtprüfung beurteilen. Darüber hinaus können Sie auch alle hinteren Lichter auf deren Funktion testen. Leuchtet nur ein Scheinwerfer, wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen, so liegt meistens ein Problem mit der Glühbirne vor. Unter Umständen kann es vorkommen, dass die Optik beiderseits gut funktioniert, aber eine der hinteren Lichter dennoch nur noch schwächer leuchtet.

Für eine Überprüfung der Rückfahrscheinwerfer müssen Sie sich deren Stromversorgung ansehen und deren Stromversorgung untersuchen. Bei diesem Prozess wird der Strom und die Spannung der Spannungsversorgung gemessen. Diese Daten werden im Anschluss mit den entsprechenden Grenzwerten verglichen.

Für die Erneuerung des rechten oder linkes Rücklichts trennen Sie zunächst den Minuspol der Starterbatterie, lösen dann die Befestigungen und nehmen den Scheinwerfer heraus. Im Anschluss können Sie den Kabelbaum nach oben abziehen und diesen so trennen. Abschließend können Sie die neuen Rückfahrscheinwerfer einsetzen und alle anderen Bauteile wieder montieren.

Hinweise für unsere Kunden

Wie können Sie das Rücklicht demontieren und zerlegen?

Ziehen Sie für die Demontage und das Zerlegen der Rücklichter die technische Dokumentation Ihres Fahrzeugs zu Rate, wenn Sie zum Beispiel eine Glühlampe des Blinkers, der Begrenzungsleuchten, der Bremsleuchten, der Rückfahrleuchten usw. austauschen wollen, weil verschiedene Fahrzeugmodelle unterschiedliche Besonderheiten aufweisen. Für den Ausbau dieses Leuchtmittel müssen Sie in der Regel nur eine Klappe im Kofferraum demontieren oder eine Abdeckung in der Verkleidung öffnen. Lösen Sie dann die Anschlüsse und ziehen Sie den Stecker ab, um an die Leuchtmittel zu gelangen. Lösen Sie im Anschluss die Schrauben, entnehmen Sie das Gehäuse der Leuchtmittel aus deren Halterung und bauen Sie die Beleuchtungseinheit aus.

Bei einigen Modellen sind die Lichter zusätzlich zu den Schrauben auch noch durch zusätzliche Verschlüsse gesichert. Um diese zu entfernen, müssen Sie diese Verschlüsse zusätzlich zu den anderen Befestigungselementen lösen. Danach können Sie die Komponenten demontieren, indem Sie die Kanten vorsichtig mit einem breiten flachen Schraubenzieher anheben. In der Folge können Sie die Stecker abziehen und das oder die Leuchtmittel austauschen. In modernen Fahrzeugen werden verschiedene Kombinationen an Leuchtmitteln und Scheinwerfern eingesetzt. So sind Nebel- oder Rückfahrscheinwerfer zum Beispiel oft in der Stoßstange eingebaut, wobei die recht beim Rückwärtsfahren warnt und die andere hilft, dass Fahrzeug bei schlechten Wetterbedingungen zu erkennen.

Generell reicht es für den Lampenwechsel aus, die Halterung derselben gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Danach müssen die diesen aus den Rückleuchten herausnehmen, das Leuchtmittel entfernen und ein kompatibles neues Leuchtmittel einbauen. Doch bei dem Aufbau mancher Rückleuchten kann es vorkommen, dass beim Auswechseln des Leuchtmittels auch die entsprechende Leiterplatte mit ausgetauscht werden muss. In einem solchen Fall müssen Sie für den Einbau eines neuen Leuchtmittels die Befestigungselemente der hinteren Rückleuchten Abdeckung lösen, die Leiterplatte vollständig demontieren und im Anschluss ein entsprechendes Ersatzteil einbauen. Bei modernen Rückleuchten ist die verwendete Linse fest eingebaut, wodurch die gesamte Leuchte ausgewechselt werden muss, wenn die Linse einen Defekt aufweist. Sollte es eine Rückfahrkamera geben, so sollten Sie sich für deren Anschluss an die entsprechenden Spezialisten wenden.

Für welche Rückleuchten sollten Sie sich entscheiden: Solche mit LEDs oder Glühlampen?

Sie sollten am besten die Rücklichter für Ihr Auto einsetzen, die auch vom Hersteller Ihres Autos vorgesehen wurden.

Rückleuchten mit Glühlampen sind günstig, einfach aufgebaut und können leicht eingebaut werden. Anderseits versagen die Glühbirnen dieser Leuchten häufiger und besitzen einen höheren Energieverbrauch.

Die entsprechenden LEDs sind moderner. Sie haben zwar einen höheren Preis, lassen sich aber effizienter nutzen, weil sie weniger Energie verbrauchen. Außerdem emittieren sie ein für die Augen angenehmeres und helleres Licht. Auch für das Tuning werden sie häufig eingesetzt, weil die Besitzer die ursprüngliche Beleuchtung durch LEDs ersetzen. Sie können auch ein Set aus Hilfslichtern kaufen und diese statt der Reflektoren in Ihre Stoßstange einbauen. Diese Art von Arbeiten sollten jedoch besser durch eine Werkstatt ausgeführt werden, weil Sie sich für den Anschluss dieser Art von Tuningelementen bestens mit der Elektrik Ihres Fahrzeugs auskennen sollten.

Wie schließen Sie Nebelschlusslichter an?

Sie sollten sich beim Anschluss der Nebelschlussleuchte an den Schaltplan halten, der in der technischen Dokumentation Ihres Fahrzeugs enthalten ist. Sollten Sie keine Erfahrung mit der Fahrzeugelektrik besitzen, ist es besser, Experten damit zu beauftragen. Einige Fahrzeuge besitzen standardmäßig zwei Nebelschlussleuchten. In Europa findet man jedoch am häufigsten Fahrzeugmodell, die nur auf der linken Seite eine Nebelschlussleuchte besitzen. An der Stelle des zweiten Nebelschlusslichts kann ein Rückfahrleuchten-Stecker bzw. ein Reflektor eingebaut sein. Manchmal kann hier auch ein zweiter ohne Verbindung zur Schaltung auf jener rechten Seite des Autos montiert werden, und das symmetrisch zum Nebelscheinwerfer. Dann können Sie in der Werkstatt eine zweite Nebelschlussleuchte einbauen lassen.

Rückleuchte links hinten: Top Produkte in Top-Qualität

Heckleuchte links, mit Lampenträger, mit Glühlampen, glasklar, rot (HELLA, 2SK 964 596-011) -23%
Heckleuchte | HELLA 2SK 964 596-011 Art. Nr: 2SK 964 596-011
HELLA Heckleuchte 2SK 964 596-011
74,99 €
57,74 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite links
  • Lichtscheibenfarbe glasklar, rot
  • Leuchtefunktion mit Blinklicht, mit Bremslicht, mit Nebelschlusslicht, mit Rückfahrlicht, mit Schlusslicht
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Lampenträger
  • Lampenart P21/5W, P21W, PY21W
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Glühlampen
  • Leuchten-Bauart Glühlampen-Technologie
  • Prüfzeichen E1 1480, ECE/CCC
  • Anzahl der Leuchtefunktionen 5
  • Nennspannung [V] 12
  • paarige Artikelnummer 2SK 964 596-021
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte rechts (ABAKUS, 551-19A4R-LD-UE) -23%
Heckleuchte | ABAKUS 551-19A4R-LD-UE Art. Nr: 551-19A4R-LD-UE
ABAKUS Heckleuchte 551-19A4R-LD-UE
47,49 €
36,57 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite rechts
  • Zustand  Brandneu
Details
Lampenträger, Heckleuchte links, rechts (MAGNETI MARELLI, 712377408469) -23%
Lampenträger, Heckleuchte | MAGNETI MARELLI 712377408469 Art. Nr: 712377408469
MAGNETI MARELLI Lampenträger, Heckleuchte 712377408469
13,99 €
10,77 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite links, rechts
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte links, mit Lampenträger (ABAKUS, 215-1917L) -23%
Heckleuchte | ABAKUS 215-1917L Art. Nr: 215-1917L
ABAKUS Heckleuchte 215-1917L
13,99 €
10,77 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Lampenträger
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte rechts, ohne Lampenträger (JOHNS, 50 64 88-1) -23%
Heckleuchte | JOHNS 50 64 88-1 Art. Nr: 50 64 88-1
JOHNS Heckleuchte 50 64 88-1
58,99 €
45,42 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite rechts
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info ohne Lampenträger
  • Qualität Q
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte links, ohne Lampenträger, ohne Glühlampe (ABAKUS, 442-1960L-UE) -23%
Heckleuchte | ABAKUS 442-1960L-UE Art. Nr: 442-1960L-UE
ABAKUS Heckleuchte 442-1960L-UE
65,99 €
50,81 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info ohne Lampenträger, ohne Glühlampe
  • Lampenart P21W, PY21W
  • Blinker-Farbe weiß
  • Farbe rot
  • Zulassungsart E-Typ-geprüft
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte rechts, mit Lampenträger, mit Glühlampen, glasklar, rot (HELLA, 2SK 964 596-021) -23%
Heckleuchte | HELLA 2SK 964 596-021 Art. Nr: 2SK 964 596-021
HELLA Heckleuchte 2SK 964 596-021
81,99 €
63,13 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite rechts
  • Lichtscheibenfarbe glasklar, rot
  • Leuchtefunktion mit Blinklicht, mit Bremslicht, mit Nebelschlusslicht, mit Rückfahrlicht, mit Schlusslicht
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Lampenträger
  • Lampenart P21/5W, P21W, PY21W
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 mit Glühlampen
  • Leuchten-Bauart Glühlampen-Technologie
  • Prüfzeichen E1 1480, ECE/CCC
  • Anzahl der Leuchtefunktionen 5
  • Nennspannung [V] 12
  • paarige Artikelnummer 2SK 964 596-011
  • Zustand  Brandneu
Details
Heckleuchte links, mit Lampenträger (ABAKUS, 212-1922L-A) -23%
Heckleuchte | ABAKUS 212-1922L-A Art. Nr: 212-1922L-A
ABAKUS Heckleuchte 212-1922L-A
15,49 €
11,93 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info mit Lampenträger
  • Blinker-Farbe gelb
  • Farbe rot
  • Zustand  Brandneu
Details
  • Beste PreiseEin unschlagbarer Preis, übersichtlicher Bestellvorgang und ein sicherer Einkauf nur bei Autoersatzteile.de
  • GratislieferungAb einem Einkaufswert von 120 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Schnelle LieferungIhre Bestellung wird in wenigen Tagen geliefert
PayPal Rücklicht rechts hinten
VISA Rückleuchte Heckklappe
Master Card Heckleuchte LED
Klarna Schlussleuchte links und rechts
HypoVereinsbank
Sofortüberweisung