Zahnriemen für fahrzeug

Ersatzteil: Steuerriemen, Synchronriemen für Ihr Auto zum günstigen Preis

Informationen - Synchronriemen

Ein Zahnriemensatz ist für ein fest definiertes Modell der zu einem Zahnriemen unmittelbar dazugehörende Teil. Man könnte es gewissermaßen auch als SET bezeichnen. Je nach dem Modell lässt sich im Autoteilekatalog die genaue Zusammensetzung erkennen. Wichtig ist aber, dass man sein Automodell genau kennt. Besser, noch mal in der Betriebsanleitung nachsehen. Zahnriemen haben gezahnte Ausbildungen. Diese Zahnung soll den Riemen griffiger und rutschfester machen. Das Material ist in der Regel ein Kunststoff. Häufig wird Polyurethan oder Neopren verwendet und ggf. mit Glasfaser kombiniert.

Zahnriemen werden dort zum Einsatz gebracht, wo es um Antriebe oder Übertragung von Kräften geht. Oft sind sie Teil eines ganzen Systems, in dem Sie integriert werden. Eng in Verbindung mit einem Zahnriemen stehen die Spannrolle, der Spannarm, die Umlenk-/Führungsrolle, die Riemenscheibe, der Riemenspanner oder die Zahnriemenabdeckung. Diese Teile sind oft miteinander von der Funktion her verknüpft, weil sie zum Komplex des Riementriebs gehören. So führt beispielsweise die Führungsrolle den Zahnriemen, die Umlenkrolle lenkt den Zahnriemen in eine bestimmte Richtung.

Wenn ein Zahnriemen einen Riss hat oder anderen Defekt wäre das ein Risiko, damit weiterzufahren. Reißt der Zahnriemen, ist das ganze System zu dem er gehört davon betroffen. Deshalb sind festgestellte Fehlerhaftigkeiten schnellstens zu beseitigen. Der Zahnriemen befindet sich in der Regel im Motorraum und ist zugängig. Manchmal müssen jedoch andere Teile abgebaut werden, um eine Auswechslung vorzunehmen. Mit etwas Erfahrung und Geschick lässt sich die Arbeit eigenhändig durchführen. Die benötigten Autoteilefinden Sie in unserem Shop. Wir bieten neben Zahnriemen auch Gelenkscheibe, Innenraumgebläse, Federung, Klimaanlage und viele andere Autoteile.

Was Sie über den Austausch des Zahnriemens wissen müssen: Häufige Defekte und deren Anzeichen, Lebensdauer sowie Empfehlungen und Tipps

Die Lebensdauer des Zahnriemens variiert in Abhängigkeit des Modells und des Typs Ihres Fahrzeugs.

Ein Austausch dieses Bauteils erfolgt jedoch nach durchschnittlich 80.000-100.000 Kilometern.

Ein Defekt dieser Komponente entsteht fast immer durch deren Verschleiß. Dieses Bauteil sollte auch ausgewechselt werden, wenn Öl darauf gefunden wurde, zum Beispiel, weil es ein Leck im Ölkreislauf gab. Das Verklemmen der Rollen oder der Wasserpumpe kann ebenfalls eine Ursache für die Beschädigung oder das Versagen des Zahnriemens sein.

Wenn diese Komponente versagt, steht der Motor sofort still. Dabei schlägt auch der Versuch, ihn neu zu starten, fehl. Sie können den Verschleiß des Zahnriemens unmöglich durch sekundäre Anzeichen erkennen, weshalb eine Diagnose erforderlich ist, um dessen Zustand zu beurteilen. Diese Überprüfung sollte durch Fachleute erfolgen, denn nur eine professionelle Überprüfung kann helfen, Fehler zu finden. Um den Zahnriemen zu überprüfen, wird dieser aus dem Fahrzeug ausgebaut und anschließen nach innen gedreht. Auf diese Art und Weise kann man Ablösungen des Materials, die Abnutzung von Zähnen, eine Abrundung der Kanten oder einen Verschleiß des Basisstoffs erkennen.

Die Experten raten dazu, den Zahnriemen immer zusammen mit den Spann- und Umlenkrollen auszutauschen. Versäumen Sie dies, kann es zu einem beschleunigten Verschleiß des entsprechenden Ersatzteils kommen. Daher bietet es sich an, ein Kit aus Zahnriemen und den Rollen zu kaufen. In diesem Bausatz sind manchmal weitere Bauteile, wie die Wasserpumpe oder bestimmte Dichtungen, enthalten. Der Zahnriemensatz muss in einer Werkstatt eingebaut werden. Für diesen Vorgang sind professionelle Fähigkeiten erforderlich, sodass wir nicht empfehlen können, dies selbst durchzuführen.

Hinweise für unsere Kunden

Wie ist es möglich, Ihren Zahnriemen auf eigene Faust zu ersetzen?

Sie dürfen den Zahnriemen keinesfalls selbst erneuern. Schon kleinste Fehler beim Einbau, vor allem bei Dieselfahrzeugen, können zu einem vollständigen Ausfall des Motors führen. Auch beim Einbau eines neuen Zahnriemens ist eine professionelle Ausstattung erforderlich. Dazu gehören Sicherungsstifte für die Nocken- und die Kurbelwelle, Schraubenschlüssel sowie weitere Werkzeuge. Bei einem Wechsel des Zahnriemens sollten Sie gleichzeitig auch die Wasserpumpe und die zugehörigen Rollen erneuern. Sie müssen sich genau mit dem Aufbau Ihres Fahrzeugs vertraut machen, um Bauteile des Zeitsteuerungsmechanismus ordnungsgemäß einzubauen. Dabei kann der Prozess des Austauschs sich bei Motoren mit 8 und 16 Ventilen unterscheiden. Sie müssen beim Einbau von Ersatzteilen des Timing-Systems zwingend den Synchronisationswinkel der Nocken- und der Kurbelwelle sowie die Spannung der Riemen überprüfen. Sonst kann es zu einer Verformung der Kolben und Ventile Ihres Motors kommen.

Für welchen Zahnriemen sollten Sie sich für Ihr Fahrzeug entscheiden?

Sie müssen für Ihr Fahrzeug einen Zahnriemen kaufen, der genau die Spezifikationen der Erstausrüstung entspricht. Andernfalls ist es nicht mögliche, den korrekten Einbau und die ordnungsgemäße Auslösung der Zeitsteuerungskomponenten sicherzustellen. Bevorzugen Sie bei der Auswahl eines Ersatzteils die Artikel anerkannter Hersteller, wie Dayco, Gates, Bosch, Continental, Japanparts, Metzger oder Ruville. Diese Hersteller sind auf der ganzen Welt bei den Autobesitzern seit vielen Jahren beliebt und sind durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gekennzeichnet. Nach den Angaben des Herstellers können Sie die Zahnriemen von Continental oder Gates über 120.000 Kilometer genutzt werden.

Wie oft muss der Zahnriemen erneuert werden?

Der Austausch des Zahnriemens sollte alle 80.000-100.000 Kilometer erfolgen. Sollte das Bauteil jedoch falsch eingebaut worden sein, dann läuft Ihr Motor unter einer zu hohen Last oder die Riemenscheiben haben eine falsche Ausrichtung. Dies kann dazu führen, dass einzelne Bauteile des Timing-Mechanismus vorzeitig erneuert werden müssen. Die tatsächliche Lebensdauer dieses Bauteils wird durch dessen Produktionsqualität bestimmt. Auch eine Überschreitung der Mindesthaltbarkeit, die meist 5 Jahre beträgt, kann zu einem vorzeitigeren Ausfall dieses Bauteils führen.

Zahnriemen : Top Produkte in Top-Qualität

Zahnriemen HT angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 941019) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 941019 Art. Nr: 941019
DAYCO Zahnriemen 941019
20,49 €**
18,03 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 89
  • Breite [mm] 25,0
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen HSN angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 94982) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 94982 Art. Nr: 94982
DAYCO Zahnriemen 94982
16,99 €**
14,95 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 133
  • Breite [mm] 26,0
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen 1305mm (BOSCH, 1 987 949 473) -12%
Original Zahnriemen BOSCH 1 987 949 473 Art. Nr: 1 987 949 473
BOSCH Zahnriemen 1 987 949 473
17,49 €**
15,39 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Länge [mm] 1305
  • Zähnezahl 137
  • Breite [mm] 25
  • Zahnteilung [mm] 9,525
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen HT BLS angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 94885) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 94885 Art. Nr: 94885
DAYCO Zahnriemen 94885
31,49 €**
27,71 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 120
  • Breite [mm] 30,0
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen HT BWV angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 94970) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 94970 Art. Nr: 94970
DAYCO Zahnriemen 94970
34,99 €**
30,79 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 141
  • Breite [mm] 30,0
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen HSN angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 94808) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 94808 Art. Nr: 94808
DAYCO Zahnriemen 94808
16,99 €**
14,95 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 140
  • Breite [mm] 25,4
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen für Nockenwelle (FEBI BILSTEIN, 12652) -12%
Original Zahnriemen FEBI BILSTEIN 12652 Art. Nr: 12652
FEBI BILSTEIN Zahnriemen 12652
7,99 €**
7,03 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 121
  • Gewicht [kg] 0,5
  • Riemen mit trapezförmigen Zahnprofil
  • Breite [mm] 18,0
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 für Nockenwelle
  • Zustand  Brandneu
Details
Zahnriemen HT angetr. Agg.: Nockenwelle (DAYCO, 941006) -12%
Original Zahnriemen DAYCO 941006 Art. Nr: 941006
DAYCO Zahnriemen 941006
23,49 €**
20,67 €
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Zähnezahl 123
  • Breite [mm] 27,0
  • Zustand  Brandneu
Details
  • Die besten PreiseEin unschlagbarer Preis, übersichtlicher Bestellvorgang und ein sicherer Einkauf - nur bei Autoersatzteile.de
  • GratislieferungAb einem Einkaufswert von 120 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Ausgenommen Sperrgut und Pfandgegenstände.
  • Schnelle LieferungIhre Bestellung wird in wenigen Tagen geliefert
PayPal Steuerriemen
VISA Zahnriemen
Master Card Synchronriemen
Klarna Zahnriemen & Zahnriemensatz
HypoVereinsbank
Sofortüberweisung

*Gilt für ausgewählte Produkte. Dieser Prozentsatz kann nach Ablauf der rechts oben angegebenen Zeit entfallen, sich erhöhen oder verringern. Er bezieht sich nicht auf zuvor tatsächlich ausgewiesene Preise, siehe **

**Durchgestrichene Preise sind keine Preise, die zuvor tatsächlich ausgewiesen wurden, sondern werden in Echtzeit auf der Grundlage unserer derzeit günstigsten Einkaufspreise berechnet. Durchgestrichene Preise können daher tagesaktuell steigen oder fallen.