Informationen - Schraubenfeder

Die Technik der Feder ist der Menschheit seit hunderten von Jahren bekannt. Das Funktionsprinzip ist simpel aber doch in fast allen Lebenslagen und Berufszweigen genutzt. Ob es nun eine einfache Pinzette ist, oder sie Verwendung in den komplexesten Produktionsautomaten in der modernen Industrie. Federn gibt es in den unterschiedlichsten Größen und sind in der Lage unterschiedlichste Kräfte abzufangen. Dabei stellt die Tatsache, dass sich jede Feder unter Belastung zusammendrücken lässt und wenn die Kraft weggenommen wird in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehrt.

Im Auto stellen diese sicher, dass der Fahrer in seinem Wagen und die Karosserie um ihn herum immer den gleichen Abstand zum Boden halten. Dieser schwankt natürlich im Bereich des Federwegs fangen aber nicht zuletzt die Kräfte ab die ohne diese Technik direkt auf die Fahrzeugkomponenten und den Wagenführer selbst übertagen würde. Auf eine korrekt eingestellte Federung und Bauteile in tadellosem Zustand sollte daher größten Wert gelegt werden und eventuelle Verschleißerscheinungen durch das erneuern der beschädigten Teile umgehend durchgeführt werden. Nicht korrekt arbeitende Fahrzeugkomponenten führen jährlich zu tausenden von schweren Unfällen.

Ebenso wichtig ist es, das man bei nur Einbauteile von sehr hoher Qualität verwendet. Anbieter für Autoteile von den unterschiedlichsten Qualitäten gibt es inzwischen eine Vielzahl. Sie wollen jedoch von vorne herein sicher sein, dass sie einwandfreie Qualität zu Best-Preisen erhalten, dann bestellen Sie Ihre Ersatzteile in unserem Onlineshop. Wir garantieren für höchste Qualität und besten Service.

Unsere innovativ konstruierte Bedieneroberfläche macht es auch jedem der mit der Technik des Fahrzeugs weniger vertraut ist ein leichtes die richtigen Teile zu finden.

Was Sie über den Austausch der Tragfedern wissen müssen: Häufige Defekte und deren Anzeichen, Lebensdauer sowie Empfehlungen und Tipps

Die Tragfedern Ihres Fahrzeugs haben keine genau festgelegte Lebensdauer. Sie werden meistens aufgrund von Beschädigungen durch Korrosion ausgewechselt. Darüber hinaus muss diese ausgetauscht werden, wenn es mechanische Schäden (wie Rissbildungen) oder einen Verlust ihrer Elastizität gibt.

Hat dieses Bauteil einen Defekt, so erkennen Sie dies am Verlust der Fahrspur, einem mangelnden Fahrkomfort oder einem ungleichmäßigen Reifenverschleiß.

Den Ausfall der Federn können Sie selbst diagnostizieren. Dafür müssen Sie Ihr Fahrzeug auf einen ebenen Untergrund stellen und es entladen.  Sollte eine der Federn der Aufhängung defekt sein, so ist dadurch eine der Seiten Ihres Fahrzeugs niedriger als die andere. Für eine genauere Diagnose müssen Sie Ihr Fahrzeug jedoch in die Werkstatt bringen. Die Experten werden die entsprechende Tragfeder mit Hilfe einer Spezialausrüstung ausbauen und dann die eventuellen Beschädigungen, zum Beispiel durch Rost, analysieren. Außerdem messen Sie die Gesamthöhe der Feder, um abzuschätzen, ob deren Elastizität abgenommen hat.

Auch der Austausch dieses Bauteils sollte in der Werkstatt durchgeführt werden. Die Experten empfehlen zudem, diese Bauteile immer paarweise auf einer Achse zu ersetzen. Dafür können Sie einen Satz an Federn kaufen, auch um einen ungleichmäßigen Verschleiß zu verhindern.

Wichtige Hinweise für unsere Kunden

Wie kann man die Federung entfernen und austauschen?

Es ist eher schwierig, die Aufhängungsfedern ohne Ausrüstung für Klemm- und Spezialschlüssel zu ersetzen. Darüber hinaus sind alle Arbeiten, die die Reparatur des Fahrgestells betreffen, sehr mühsam und können eine Rad-Ausrichtung-Anpassung beinhalten, daher sollten Sie sich an Spezialisten wenden. Wir raten Ihnen davon ab, die Federn ohne Klemmen zu entfernen, da es sehr gefährlich sein kann. Wenn Sie etwas haben, um die Federn abzuklemmen und darüber hinaus über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, können Sie versuchen, jenen Austausch eigenhändig durchzuführen.

Die Reihenfolge des Austauschs der Bestandteile der Vorder- und Hinterachse kann unterschiedlich sein. Eine ausführlichere Anleitung finden Sie in den technischen Dokumenten des Fahrzeugs oder in den Tutorial Videos auf YouTube.

Wie wähle ich die richtigen Federn der Aufhängung aus?

Für die Auswahl der Aufhängungs-Federn sollten Sie die technischen Dokumente Ihres Fahrzeug studieren: in der Regel sind hier die Länge, der Durchmesser des Kopfes, die Menge der Spulen, der Wicklungs-Typ und die Stärke und die maximale sichere Ladungsmenge angegeben. Eine Farbmarkierung wird für die Angabe der Steifigkeit der Bauteile verwendet. Es wird auf ihre Spulen angewandt. Alle erforderlichen Informationen sind in der Regel in den Katalogen für die Auswahl der Teile angegeben.

Die Fahrbahnleistung kann mit Hilfe von Aufhängungs-Federn modifiziert werden. Zum Beispiel verhindert die Montage von steiferen Federn in der Vorderachse ein Absacken des vorderen Fahrzeugteils bei einer Bremsung, weichere Federn im Heck hingegen vermeiden ein Übersteuern.

Wofür sind die Abstandhalter in den Federn gedacht? Welche Abstandhalter sind besser?

Die Abstandshalter für Aufhängungs-Federn werden in den folgenden Fällen benötigt:

  • wenn es notwendig ist, das Absacken des übermäßig belasteten Fahrzeugs zu verhindern. Die Verwendung von Schraubenfeder-Abstandshaltern für diesen Zweck ist besonders kompetent: sie sind günstig und bemerkenswert für die Einfachheit der Montage. Alles, was Sie für die Montage tun müssen, ist, das Fahrzeug mit Hilfe eines Wagenhebers anzuheben, sodass die Federn gedehnt werden. Nun können Sie den Abstandshalter vorsichtig zwischen den Spulen einfügen.
  • wenn es notwendig ist, den Bodenabstand wiederherzustellen, der aufgrund der Verringerung der Federsteifigkeit reduziert wurde. Hierzu sollten Abstandshalter zwischen die Federn oder seine Montage und die Positionierbecher eingesetzt werden. In der Hinterachse werden üblicherweise Polyurethan-, Gummi- oder Kunststoff-Abstandshalter verwendet, in der Vorderachse hingegen solche aus Aluminium oder Stahl.

Fahrwerksfedern: Top Produkte in Top-Qualität

Fahrwerksfeder Vorderachse, Schraubenfeder (MAPCO, 70424)
-23%
Fahrwerksfeder | MAPCO 70424 Art. Nr: 70424
MAPCO Fahrwerksfeder 70424
28,49 €
21,94 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Vorderachse
  • Federform Schraubenfeder
  • Länge [mm] 435
  • Dicke/Stärke [mm] 12.7
  • Durchmesser [mm] 172
  • Anzahl der Windungen 5,5
  • nur paarweise austauschen
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse, Miniblock (MAPCO, 70888)
-23%
Fahrwerksfeder | MAPCO 70888 Art. Nr: 70888
MAPCO Fahrwerksfeder 70888
26,49 €
20,40 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Hinterachse
  • Federform Miniblock
  • Länge [mm] 230,0
  • Dicke/Stärke [mm] 14,6
  • Durchmesser [mm] 144,5
  • Anzahl der Windungen 5
  • nur paarweise austauschen
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse (RIDEX, 188C0064)
-23%
Fahrwerksfeder | RIDEX 188C0064 Art. Nr: 188C0064
RIDEX Fahrwerksfeder 188C0064
24,49 €
18,86 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Hinterachse
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse, Schraubenfeder (KYB, RH6097)
-23%
Fahrwerksfeder | KYB RH6097 Art. Nr: RH6097
KYB Fahrwerksfeder RH6097
13,49 €
10,39 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Hinterachse
  • Federform Schraubenfeder
  • Länge [mm] 345
  • Dicke/Stärke 1 [mm] 10,75
  • Außendurchmesser [mm] 110
  • Kenngröße E
  • Gewicht[kg] 1,5
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse (RIDEX, 188C0179)
-23%
Fahrwerksfeder | RIDEX 188C0179 Art. Nr: 188C0179
RIDEX Fahrwerksfeder 188C0179
27,49 €
21,17 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser [mm] 144
  • Dicke/Stärke 1 [mm] 14,5
  • Kennbuchstabe PP
  • Länge über Alles [mm] 288
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse (MONROE, SP3295)
-23%
Fahrwerksfeder | MONROE SP3295 Art. Nr: SP3295
MONROE Fahrwerksfeder SP3295
30,99 €
23,86 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Fahrwerksfeder Vorderachse, Schraubenfeder (MAPCO, 71864)
-23%
Fahrwerksfeder | MAPCO 71864 Art. Nr: 71864
MAPCO Fahrwerksfeder 71864
29,99 €
23,09 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Vorderachse
  • Federform Schraubenfeder
  • Länge [mm] 357,0
  • Dicke/Stärke [mm] 13,5
  • Durchmesser [mm] 142,0
  • Anzahl der Windungen 6,2
  • nur paarweise austauschen
Details
Fahrwerksfeder Hinterachse, Schraubenfeder mit konstantem Drahtdurchmesser (KYB, RX5209)
-23%
Fahrwerksfeder | KYB RX5209 Art. Nr: RX5209
KYB Fahrwerksfeder RX5209
20,49 €
15,78 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Einbauseite Hinterachse
  • Federform Schraubenfeder mit konstantem Drahtdurchmesser
  • Länge [mm] 222
  • Dicke/Stärke 1 [mm] 12,75
  • Außendurchmesser [mm] 129
  • Kenngröße E
  • Gewicht[kg] 1,99
Details
  • Beste PreiseEin unschlagbarer Preis, übersichtlicher Bestellvorgang und ein sicherer Einkauf nur bei Autoersatzteile.de
  • GratislieferungAb einem Einkaufswert von 120 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Schnelle LieferungIhre Bestellung wird in wenigen Tagen geliefert
PayPal
VISA
Mastercard
Klarna
HypoVereinsbank Vorkasse
Sofortüberweisung